Call us! 512-349-0334 or (877) INDUSOFT

InduSoft Web Studio – Neue SMA Bedienbild-Funktionalität in SP2

In IWS v7.1 + SP2, wurde eine neue SMA (Studio Mobile Access)-Funktion zum InduSoft Web Studio SCADA Software-Produkt hinzugefügt. Es ist nun möglich, Bildschirme und Animationen so zu erstellen, dass sie auf einem HTML5 unterstützendem Gerät angezeigt werden können, z.B. iOS in Safari oder Android in Chrome. Die PCDemo-Anwendung, die in der Installation von InduSoft Web Studio enthalten ist, ist bereits so konfiguriert, die Bildschirme in SMA anzuzeigen. Nun folgen einige Schritte zur korrekten Konfiguration:

Der erste Schritt ist die Konfiguration von Internet-Informations-Dienst (IIS), um die gerenderten Bildschirme zu hosten. Sie werden in dem Projekt als HTML-Webseiten veröffentlicht. In Windows 7 und Windows 8, öffnen Sie den IIS-Manager, der sich im Ordner Verwaltung befindet (hier dem Startmenü von Win7 hinzugefügt), wie in Abbildung 1 dargestellt.


Abbildung 1: Öffnen Sie den IIS-Manager

Im IIS-Manager gibt es ein paar Dinge, die zu konfigurieren sein:

  1. Der Pfad zum Projekt als Default-Web-Seite.
  2. Die erforderlichen Mime-Typen.
  3. Die “InduSoft” System Benutzerberechtigungen.

Zunächst öffnen Sie IIS, erweitern Sie den Baum auf die “Default Web Site” und wählen (markieren) Sie sie. Als nächstes klicken Sie auf den “Erweiterte Einstellungen…”-Link und in den erweiterten Einstellungen, wählen Sie “Physischer Pfad”. Geben Sie den Pfad zum Web-Ordner Ihres InduSoft Web Studio-Projekts an (Abbildung 2).


Abbildung 2: Erweiterte Einstellungen der Default Web Site in IIS

Nächstes konfigurieren Sie die MIME-Typen, indem Sie die Dateiendungen in Tabelle 1 in der Liste eintragen. Verwenden Sie “application/Studio” als MIME-Typ (Abbildung 3). Alternativ können Sie auch eine XML Datei namens “web.config” dem Web-Ordner des Projektes hinzufügen; diese stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Tabelle 1: Datei-Endungen für “application/Studio” MIME-Typen


Abbildung 3: Konfiguration der MIME-Typen durch Hinzufügen der entsprechenden Datei-Endungen

Schließlich, fügen Sie die “InduSoft” System Benutzerkonten zu der Liste der Berechtigungen hinzu. Öffnen Sie die Registerkarte Sicherheit der Berechtigungskonfiguration (rechter Mausklick auf die Default Web Site) und fügen Sie die Benutzer “IUSR” und “IIS_IUSRS” von der lokalen Maschine, nicht aus der Domäne hinzu (Abbildung 4). Verwenden Sie die Standard-Berechtigungen.


Abbildung 4: Hinzufügen der InduSoft System Benutzer IUSR und IIS_IUSRS von der lokalen Maschine

Sobald die Konfiguration von IIS abgeschlossen ist, drücken Sie “Neu starten” im rechten Bereich unter der Rubrik “Website verwalten” und Sie können den IIS-Manager schließen.

Dann öffnen Sie das PCDemo-Projekt.
Es ist hilfreich die Viewer-Einstellungen anzupassen bevor Sie das Projekt ausführen. Hiefür gehen Sie auf die Registerkarte Projekt und wählen “Viewer” in den Einstellungen. Deaktivieren Sie “Maximiert starten”, aktivieren Sie “Titelleiste”, “Minimieren-Feld”, “Maximieren-Feld”, “Schließen-Feld” und “Randgröße ändern”. Wird das Projekt gestartet, öffnet sich ein Fenster mit dem Runtime-Viewer, der dann minimiert werden kann (Abbildung 5).
Sie können auch den Viewer-Task im Start-Modus “Manuell” einrichten, wenn gewünscht.


Abbildung 5: Viewer-Einstellungen, um den Runtime-Viewer zu minimieren

Um die Bildschirme und Widgets zu sehen, die für SMA konfiguriert sind, klicken Sie auf den Reiter “Projekt” und wählen Sie “Mobile Access”. Das Mobile Access Arbeitsblatt öffnet. Scrollen Sie nach unten bis zur Liste der projektierten SMA Bildschime (Abbildung 6).


Abbildung 6: Das Mobile Access Konfigurations-Arbeitsblatt zeigt die für SMA projektierten Bildschirme

Schließen Sie das Arbeitsblatt und starten Sie das Projekt. Sie können nun in Ihrem Web-Browser den SMA Anmeldebildschirm unter “http://<Computername>/ma” oder “http://<IP>/ma” anzeigen. Melden Sie sich als “Guest” ohne Passwort an. Wählen Sie “Sceens” aus der “Main” Kategorie (Abbildung 7) und dann “Animations” (Abbildung 8).


Abbildung 7: Wählen Sie “Sceens” aus der “Main” Kategorie

  
Abbildung 8: Auswahl des Animations-Bildschirm

Ist Ihre Client- oder Tablet-Maschinen im gleichen Subnetz angemeldet, öffnen Sie hier einfach den Browser und geben Sie die gleiche URL ein, wie im lokalen Internet Explorer (Abbildung 9).


Abbildung 9: SMA läuft auf tragbaren Geräten, die HTML5 unterstützen

Weitere Hilfe finden Sie im Hilfe-Handbuch, in den Abschnitten:

  • About Thin Clients and Mobile Access
  • About Web Thin Clients
  • Building a Simple Thin Client Program

Das Dokument “Tech Note ThinClientTroubleshootingGuide” beschreibt die Grundeinstellungen.

Außerdem gibt es eine Demo-Version von SMA im Internet. Geben Sie einfach “http://demo.indusoft.com/ma” in Ihrem Web-Browser ein, um unseren SMA Demo-Server zu erreichen. Sie können auch diese Demo von der InduSoft Webseite mit der Maus zum Menü “Produkte und Downloads/Demos/Mobile Access” browsen. Wenn Sie einen Touchscreen haben, gibt es einen Link zu der “Demos” Webseite am unteren Ende der Homepage, mit einem Link zu dem SMA die Anmeldung an der Unterseite der “Demos” Web-Seite (Abbildung 10).


Abbildung 10: Demo Webseite mit Link und Anmeldeinformationen

Comments are closed.