Deutsch (Deutschland)
Telefon +49 (0)6227 7325-10

Dienstag, 26. Mai 2015

„iPad HMI“ sorgt für mobile Automation der Autowäsche

  • Custom Control Specialists tritt als Erstausstatter von Steuerungssystemen für Hersteller und Händler von automatisierten Autowaschanlagen auf. Die Hauptproduktlinie von Custom Control Specialists ist der Guardian Wash Command, eine SPS-basierte automatisierte Steuerung für Waschstraßen.

  • Als OEM-Steuerungslösung müssen der Guardian Wash Command und das Tommy Steuerungssystem an alle Kombinationen an Anlagetypen, Anwendungen und Konfigurationen, die in der jeweiligen Waschanlage benötigt werden, anpassbar sein. Jede Autowaschanlage ist anders und besitzt jeweils eine spezifische Ausrüstung, chemische Anwendungen und Waschprogramme. All diese Variablen müssen vor Ort von Personal mit unterschiedlichen technischen Kenntnissen konfiguriert werden.

  • Die für die Autowaschanwendung von Custom Control Specialists entwickelte „iPad HMI“-Lösung nutzt InduSoft Web Studio. Die Anwendung verwendet das iPad, um die Steuerung der Waschanlage entsprechend der installierten Ausrüstung und den Waschprogrammen für die Autowäsche am jeweiligen Standort zu konfigurieren.

Abbildung 1: Durch die Verwendung von Mobilgeräten wie diesem iPad ist Custom Control Specialists in der Lage, flexiblere und kostengünstigere Lösungen anzubieten als dies mit einem herkömmlichen PC-HMI-Panel möglich ist.


 

Bei den Autowaschanlagen für Privatfahrzeuge herrscht ein harter Wettbewerb. Die Branche ist abhängig vom verfügbaren Einkommen der Kunden und deren Fähigkeit, für Zusatzleistungen für ihre Fahrzeuge Geld auszugeben. Trotz einer gewissen Unbeständigkeit ist die Autowäsche und -pflege ein offenes Betätigungsfeld, in dem kleine und große Firmen gleichermaßen in Wettbewerb treten können, wenn ihr jeweiliger Standort günstig und ihr Betrieb absolut effizient ist.

Pro Tech Systems Group ist ein Systemintegrator in den Bereichen Wasser/Abwasser und automatisierte Autowaschanlagen, der sich zum Ziel gesetzt hat, hocheffiziente Systeme zu entwickeln, die notwendig sind, um in hohem Maße konkurrenzfähig zu bleiben. Custom Control Specialists ist ein Geschäftsbereich von Pro Tech und tritt als Erstausstatter von Steuerungssystemen für Hersteller und Händler von automatisierten Autowaschanlagen auf. Die Hauptproduktlinie von Custom Control Specialists (nach UL508A Standard zertifiziert), ist der Guardian Wash Command, eine SPS-basierte automatisierte Steuerung für Waschstraßen.

Custom Control Specialists hat bereits Systeme für Waschanlagen in fast jedem US-Staat von Maine bis Hawaii, sowie in Mexiko, Kanada, Australien, Russland, Deutschland, Italien, Großbritannien, Serbien und anderen Ländern auf der ganzen Welt gebaut. Darüber hinaus hat das Unternehmen ein markenrechtlich geschütztes System für Tommy Car Wash Systems, einen großen Anlagenhersteller, entwickelt.

Als OEM-Steuerungslösung müssen der Guardian Wash Command und das Tommy Steuerungssystem an alle Kombinationen an Anlagetypen, Anwendungen und Konfigurationen, die in der jeweiligen Waschanlage benötigt werden, anpassbar sein. Jede Autowaschanlage ist anders und besitzt jeweils eine spezifische Ausrüstung, chemische Anwendungen und Waschprogramme. All diese Variablen müssen vor Ort von Personal mit unterschiedlichen technischen Kenntnissen konfiguriert werden.

Custom Control Specialists benötigte eine Schnittstelle, mit der jedes seiner installierten Systeme konfiguriert und überwacht und die Berichterstattung zum Steuerungssystem gewährleistet werden konnte. Das Unternehmen machte sich auf die Suche nach einem SCADA/HMI-Softwarepaket, das ausreichend flexibel für die breite Palette an Systemen, ausreichend modern für aktuelle und aufstrebende Technologien und ausreichend intuitiv für die Entwicklung hunderter Anwendungen für den weltweiten Einsatz war. Es untersuchte die verfügbaren Lösungen und wählte schließlich InduSoft Web Studio als Grundlage für seine Waschanlagen-Schnittstelle.



Abbildung 2: Die Anwendung wird im laufenden Betrieb konfiguriert, um die spezifischen Konfigurationen des jeweiligen Standorts zu unterstützen

Die Herausforderung

Custom Control Specialists setzte anfangs auf Touchscreen-HMI-Panels für Waschanlagensteuerungen, bemerkte jedoch bald, dass diese teuer in der Anschaffung und zunehmend kostspielig in der Wartung waren. Darüber hinaus mussten die Bedienpersonen ständig am Panel anwesend sein, sodass sie sich nicht in der Waschanlage frei bewegen konnten. Dies führte zu hohen Kosten und geringer Effizienz. Custom Car Specialists begann, neue Lösungen zu prüfen, die den Kunden ein flexibleres System mit einer hohen Mobilität für Bedienpersonen bieten konnten.

Die neue Lösung musste flexibel genug sein, um mit einer Vielzahl an Gerätekonfigurationen umgehen zu können. Jede Autowaschanlage ist einzigartig und muss im Bereich der Laufzeitumgebung speziell konfiguriert werden. Bei dieser Herausforderung war InduSoft Web Studio eine nahe liegende Wahl, dank der mehr als 240 systemeigenen Treiber für alle größeren Anlagenhersteller.

Je intelligenter die Maschinen werden, umso weniger sind die Bedienpersonen an ihre Stationen gebunden, um die Daten zu empfangen und die zum Erreichen einer optimalen Leistung notwendigen Anpassungen vorzunehmen. Custom Control Specialists wollte mobile Lösungen in sein OEM-Angebot integrieren und begann, nach einer Möglichkeit zu suchen, um die traditionelle Mensch-Maschine-Schnittstelle durch mobile Geräte, wie das iPad zu ersetzen. InduSoft Web Studio erfüllte auch diese Anforderung mit einem Web-Thin Client, auf den über einen Remote Desktop Client auf dem iPad zugegriffen werden konnte.

 

Die Lösung

Die für die Autowaschanwendung von Custom Control Specialists entwickelte „iPad HMI“-Lösung verwendet InduSoft Web Studio, das auf einem kleinen festplatten-/gebläselosen PC mit SSD-Laufwerk und Windows 7 OS installiert ist, der über eine Ethernet TCP/IP-Verbindung mit einer Schneider M340 SPS kommuniziert. Die Anwendung verwendet das iPad, um die Steuerung der Waschanlage entsprechend der installierten Ausrüstung und den Waschprogrammen für die Autowäsche am jeweiligen Standort zu konfigurieren. Alle I/O-Punkte werden zusammen mit eingebauten Frequenzumrichtern überwacht.

Das iPad greift mit einem Remote Desktop Client auf das System zu und verwendet hierzu WiFi-Funksignale für die Drahtlosverbindung. Die Bedienpersonen können so von jedem Punkt der Autowaschanlage aus die Anlage überwachen und konfigurieren und kostspielige Panel-PCs durch leichte iPads ersetzen, die einfach zu aktualisieren und kostengünstig zu verwenden sind.

Jedes System bietet den Bedienpersonen einen Benutzername/Passwortschutz zum Schutz der Daten und die Möglichkeit der Überwachung von Änderungen an der Anwendung oder der Konfiguration.

Custom Control Specialists hat das iPad HMI-System bereits an sechzehn Standorten installiert, fast die gleiche Anzahl befindet sich in unmittelbarer Planung. Da diese Systeme OEM-Installationen sind, muss die Konfiguration und Installation der einzelnen Systeme für Bedienpersonen, die nicht in einer HMI-Entwicklung geschult sind, so einfach wie möglich sein. Die Verwendung vertrauter Verbrauchergeräte wie das iPad und die Entwicklung von Systemen, die ohne Vorkenntnisse konfiguriert werden können sorgen für eine kostengünstige und praktikable iPad-HMI-Lösung in der umkämpften Autowaschbranche.

 

Abbildung 3: Die Anwendung ermöglicht es den Bedienpersonen, die verschiedenen Serviceoptionen zu konfigurieren, die vor Ort zur Verfügung stehen.

Die Ergebnisse

In einer OEM-Umgebung kann es sich als schwierig gestalten, einen Ersatz für das traditionelle HMI-Modell zu finden. Die Möglichkeit, eine Anwendung zu entwickeln, die eine mobile Konnektivität bietet, ist ein großes Plus für Custom Control Specialists. Dem Unternehmen bietet sich nicht nur die Möglichkeit, alte Systeme zu aktualisieren, sondern darüber hinaus werden täglich neue Systeme entwickelt, bei denen die iPad-HMI als Standardoption zur Verfügung steht.

Die Kunden haben die Remotekonnektivität der iPad-HMI begeistert angenommen und sind jetzt in der Lage, in einem Markt, in dem jede Minute zählt, deutlich effizienter und schneller zu arbeiten.


Abbildung 4: Jeder Standort besitzt eine spezifische Konfiguration der verfügbaren Ausrüstung und Dienstleistungen, sodass die Anwendungen an jedem Standort von den Bedienpersonen, die unter Umständen keine besonderen technischen Kenntnisse besitzt, konfiguriert werden muss.


Nähere Informationen erhalten Sie über Ihren örtlichen Distributor oder direkt von InduSoft über info@indusoft.com.de.

©2015 Schneider Electric Software. Alle anderen Produkte oder Dienste sind Marken der jeweiligen Inhaber.