Deutsch (Deutschland)
Telefon +49 (0)6227 7325-10

InduSoft Add-ons

InduSoft Add-Ons

Hier finden Sie zusätzliche Informationen zu den Add-ons, die InduSoft Nutzern zur Verfügung stehen. Wenn Sie Fragen zu Preisen oder Verwendung dieser optionalen Produkt Add-ons haben oder Sie wollen, wie sie diese kaufen können, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected]

Verfügbare Add-Ons, die über InduSoft bestellt werden können


Business Intelligence Dashboard-Template

Verwandeln Sie Rohdaten in aussagekräftige Informationen in einer sehr einfachen Art und Weise. Gestalten Sie individuelle Dashboards in wenigen Minuten mit dem InduSoft Web Studio Business Intelligence Dashboard-Template.

Ziehen Sie Rückschlüsse aus Rohdaten und visualisieren Sie diese Informationen ohne ein Datenbank-Experte zu sein. Rufen Sie Daten aus Microsoft Access oder SQL Server ab und präsentieren Sie sie als:

  • Pie Charts
  • Pareto Diagramme
  • Balken Diagramme
  • Tabellen
  • Gedruckte Reports (auch als PDF)

Klicken Sie hier, um mehr über das InduSoft Web Studio Business Intelligence Dashboard-Template zu erfahren.


Toolkits

Unser angeboten Toolkit APIs geben Nutzern noch mehr Anpassungsmöglichkeiten für InduSoft Web Studio. Mit diesen APIs können Sie auf proprietäre Datenbank zugreifen, oder Sie entwickeln Treiber für Ihre eigene Hardware.
  • Datenbank Toolkit API – Mit der Datenbank Toolkit API können Sie auf die InduSoft Web Studio proprietäre Datenbank zugreifen, um auf InduSoft Daten von einem Dritten Programm, das nicht bereits kompatibel ist, zuzugreifen.
  • Treiber Toolkit API – Das Treiber Toolkit API ermöglicht es Nutzern, ihre eigenen Treiber zu erstellen, um mit InduSoft Web Studio zu kommunizieren. Wenn Sie Ihr eigenes Gerät mit einem proprietären Protokoll aufgebaut haben, können Sie den Treiber, den Sie brauchen erstellen, um direkt mit InduSoft Web Studio SCADA / HMI-Software zu kommunizieren.


Gateways

Die InduSoft Gateways ermöglichen eine bidirektionale Kommunikation zu Wonderware InTouch oder iFix. Das Kommunikations-Gateway ermöglicht es Nutzern, Daten von der Leitwarte aus zugreifen, ohne die ursprüngliche Anwendung ändern zu müssen. Die gesamten Kommunikationsanrufe werden innerhalb InduSoft Web Studio ausgeführt, so dass Sie Informationen frei zwischen den beiden Anwendungen ausgetauscht werden ohne Änderung an dem System, das Sie bereits an Ort und Stelle haben vornehmen zu müssen. Verfügbare Gateways umfassen:
  • InduSoft Gateway für Wonderware InTouch
    • Unterstützte Versionen: bis InTouch 2012
  • InduSoft Gateway für FixDMACs or iFIX
    • Unterstützte Versionen: Fix DMACs oder iFix v4.0: Fix DMACs v6.15

Import Wizards für PanelMate und PanelView

InduSoft Web Studio Import Wizards können ganze Anwendungen aus PanelMate™ von Eaton oder PanelBuilder™ von Rockwell Automation konvertieren. Es ist möglich, viel Zeit bei der Umwandlung von einer zuvor entworfenen Anwendung in eine InduSoft Web Studio-Anwendung zu sparen..

*Die einzigen Einstellungen, die bei diesem Vorgang nicht konvertiert werden, sind die Sicherheitseinstellungen, das Arbeiten mit einer offenen Architektur wie die Entwicklungsumgebung von InduSoft Web Studio. Nutzer werden die Sicherheitseinstellungen ihrer Anwendung optimieren müssen.

  • InduSoft® Import Tool für PanelMate™
    • Versionen: PanelMate Pro V2.20 und PanelMate Plus V4.0
    • PanelMate™ ist eine registrierte ™ der Eaton Corporation
  • InduSoft® Import Tool für PanelBuilder™
    • Versionen: PanelBuilder 32 V3.8 und neuere
    • PanelBuilder™ ist eine registrierte ™ von Rockwell Automation

Elektrische Industrie Treiber

InduSoft hat zwei Add-on-Treiber, die als optionale Produkte gelten, zusätzlich zu den 240+ Treibern, die Sie auf unserer neuesten Treiber-Seite finden. Bitte zögern Sie nicht InduSoft bei Fragen zu diesen Treibern oder Preisinformationen zu kontaktieren.
  • DNP3 Treiber
  • IEC 60870-5-104 Treiber

InduSoft DNP3 und IEC Treiberinformation

Diese beiden Treiber werden als zusätzlichen Treiber für den Kauf für diejenigen angeboten, die Geräte mit dem DNP3 (Distributed Network Protocol Version 3) oder IEC (IEC 60870-5-104) Protokoll einsetzen, die oft in elektrischen Netzen kommunizieren. Der DNP3 Treiber kann mit seriellen und IP-Verbindungen eingesetzt werden, während der IEC Treiber nur über Ethernet kommuniziert. Diese Treiber wurden entwickelt, um eine Verringerung der Kommunikationskanal Bandbreitennutzung zu schaffen und eine Kommunikation zuverlässig und beständig bei elektrischen Störungen nutzbar zu machen.

Weitere Merkmale dieser Protokolle sind:

  • Zeitstempel: Genau zu wissen, wann ein Ereignis aufgetreten ist (nicht, wenn das SCADA-System es erfasst), um die Rückverfolgbarkeit innerhalb des Prozesses zu gewährleisten
  • Änderungen zu Pollen: Nur das Lesen von Änderungen der Daten, ohne alle Informationen immer zu lesen.
  • Initiative Reports: Die Daten, die während des Prozesses geändert haben, werden automatisch mit einem Zeitstempel an das SCADA-System gemeldet
  • Klassen von Daten: priorisierte Daten können öfter gelesen werden
  • Zuverlässigkeit: sorgt dafür, dass der lokale Computer die an ihn gesendeten Daten erhalten und verstanden hat, auch auf seriellen Verbindungen.
  • Interoperabilität: DNP3 und IEC sind Standardprotokolle, welche Benutzer auf Geräten verschiedener Hersteller mischen und leicht integrieren kann, mit IWS als Gateway, so dass ein Austausch der Daten mit SPS und anderen Arten von verbundenen Steuerungen und Kontrollern ermöglicht wird, die in der Regel diese Protokolle nicht unterstützen.



Zusätzliche Thin Clients

InduSoft bietet einen Web-Session-, einen Secure Viewer und einen MA-Client mit jeder Lizenz. Wenn zusätzliche gleichzeitige Thin Clients benötigen, können Sie sie in 2n Schritten von InduSoft kaufen. Bitte kontaktieren Sie uns für Preise oder weitere Informationen.