Deutsch (Deutschland)
Telefon +49 (0)6227 7325-10

InduSoft Web Studio

InduSoft Web Studio® ist eine leistungsstarke Sammlung an Automationswerkzeugen die zur Erstellung von HMI-, SCADA-Systeme und Lösungen für eingebettete Instrumentation alle Automatisierungsbausteine bietet. Nutzen Sie InduSoft's integrierte Web-Technologien, die Internet- / Intranet-Konnektivität nutzen. Klicken Sie auf das Symbol links unter der Rubrik "Weitere Ressourcen" oder hier, um die kostenlose Testversion von InduSoft Web Studio herunterladen.

  1. Sparen Sie Zeit – lassen Sie sich Ihr Prozesse in einem Standard-Browser (Internet / Intranet, einschließlich XML-Unterstützung) auf Ihrem Desktop-PC oder einem Web-fähigen Mobiltelefon mit Touchscreen anzeigen
  2. Klare Information – Multi-Lingual unterstützen (UNICODE), sodass die Mitarbeiter sie sofort verstehen und die Projekte schneller lokalisiert werden können.
  3. Sparen Sie Geld – einmal entwickelt und bereitgestellt auf jeder von Microsoft unterstützten Plattform, einschließlich Windows CE, Mobile, XP Embedded und Server-Edition. InduSoft IoTView unterstützt auch Linux* und VXWorks.
  4. Flexibilität – Support für Ihre SPS oder Steuerung, mehr als 250 Treiber, OPC (Client und Server) und TCP/IP
  5. Probleme schnell beheben –Alarmmeldungen schnell verstehen, visuelle Anzeige auf dem Bildschirm, via E-Mail, PDA, Handy oder Web-Browser
  6. Betriebliche Integration – leicht einzubinden in ERP- und "back-office"-Systeme mit integrierten relationalen Datenbank-Konnektivität
  7. Reduzieren Sie Ausfallzeiten – mit offenen Technologien (ActiveX, .NET) zur Visualisierung von Dokumentationen, Reparatur Videos oder Audio-Mitteilungen
  8. Die benötigten Informationen für Key Performance Indicators (KPI) und Overall Equipment Effectiveness (OEE)
  9. Weltweites Vertrauen – Seit 1997 hat InduSoft mehr als 300.000 Lizenzen erteilt

Product Features

  • Design Werkzeuge

    Grafik- und Design Werkzeuge um Ihnen Entwicklungszeit zu ersparen


    Erstellt ausgefeilten Schnittstellen mit Point & Click, Drag & Drop

    Import von Grafiken in mehr als 15 verschiedenen Formaten für verstärkte und realistische Bedienoberflächen
    Enthält vollen Funktionsumfang der Bildschirmobjekte und -Dynamiken mit anpassbaren Objekteigenschaften, wie z. B. Balkendiagramme, Farbe, Größe, blinkend, Animation, skalieren, füllen, Positionierung, Rotation, Befehle, Hyperlinks, Combo-Boxen und Text Ein- und Ausgabe

    Bietet eine objektorientierte Umgebung für die einfache Entwicklung wiederverwendbarer Anwendungen, Bedienoberflächen und Objekten

    Verwendet eine umfangreiche Symbolbibliothek zur Vereinfachung der Entwicklung


  • Thin Clients

    3 verschiedene Web-Clients, Remote View Daten überall


    InduSoft Web Studio unterstützt 3 Typen von Remote-View-Anwendungen: Einen speziellen Viewer für plant-floor Operationen, mit einer spezifische Navigationen zur HMI-/SCADA-Anwendung, Microsoft Internet Explorer ®-basierten Browser mit vollem Zugriff auf alle zugelassenen IP-Adressen oder Anwendungen und einem Studio Mobile Access Viewer, der mit jedem Browser funktioniert.

    • Verwenden Sie den Internet Explorer zum Betrachten und Interagieren mit Bedienoberflächen aus der Ferne
      • Einfaches Erstellen und Bedienen von Bildschirmen
      • Ausführliche grafische Darstellung von Bildschirmen
      • Siehe Online-Demo
    • Secure Viewer ist eine Alternative zur Verwendung des Internet Explorers
      • Einfaches Erstellen und Bedienen von Bildschirmen
      • Ausführliche grafische Darstellung von Bildschirmen
      • Sicherer Zugriff auf InduSoft Web Studio HMI-/SCADA-Anwendungen über verdrahtete oder drahtlose Verbindungen.
      • Internet-Kommunikation zu entfernten Standorten über ungesicherte Netze können auch per SSL (Secure Socket Socket Layer, RC6 Standard 128-bit Verschlüsselung) verschlüsselt werden, das ist derzeit das höchste mögliche Maß an Sicherheit.
    • Verbesserter SMA (neu in v7.1)
      • Empfang von Informationen in Form von einfach zu verstehenden Widgets, Trends und Alarmen
      • Arbeitet in HTML5-fähigen Browsern auf Geräten, wie Tabletts (Android Pads und iPad) und Android- und iOS-Smartphone, wie das iPhone.
    • Studio Mobile Access (SMA)
      • Fernzugriff zur Anzeige und gegebenenfalls zum Ändern der Prozessvariablen (Tags) in jedem Browser, darunter auch iPhones, BlackBerrys, Firefox und Web-fähige Handys.
      • Remote Überwachung und Quittierung der Alarme, gegebenenfalls Bereitstellung von Kommentaren auf Quittierung ermöglicht die Schaffung von FDA 21 CFR Part 11 konformen Anwendungen.

  • Alarms

    Erfahren Sie hier mehr über Alarme


    Ein ausgeklügeltes Alarmanlagen-Management-System ermöglicht es Ihnen, Alarme, verschiedene Dienstprogramme zu senden, wie Leinwand, E-Mail und Web-Browser. Diese können Sie zu archivieren, drucken und Notizen nach der Quittierung des Alarms zu speichern.

    Ermöglicht freies Format der Alarmmeldungen, sekundäre Suchschlüssel und schaltet Gruppen oder Tags

    Archiviert Alarme, in einer Datei, einer Datenbank oder sendet einen Druckbefehl

    Filter, Sortierungen oder Farbe ermöglicht Alarme einfacher visuell zu interpretieren

    Filtert Alarme nach Kategorien in der Runtime


  • Redundanz

    Unterstützung für redundante Server oder Datenbanken


    Redundanz in mehrfacher Hinsicht unterstützt:

    InduSoft Web Studio oder CEView veröffentlichen Bildschirme als Web-Seiten, entweder im Internet Explorer oder Secure Viewer. Die Bildschirm-Grafiken werden als HTML-Seiten über eine "Web Server" veröffentlicht. Die Daten werden über eine "Daten-Server" bereit gestellt. InduSoft Features:

    • Support für redundante Webserver
    • Support für redundante Datenserver

     

    InduSoft ermöglicht auch Verbindungen zu Datenbanken. Datenbanken können verwendet werden, zum Schreiben von Daten aus Alarmen, Ereignissen oder Trends. Das "Grid"-Objekt kann mit Datenbanken direkt interagieren.

    • Redundant: In diesem Modus speichert IWS die Daten in der primären und sekundären Datenbanken. Wenn einer dieser Datenbanken nicht verfügbar ist, speichert IWS die Daten nur in der Datenbank, die verfügbar ist. Wenn die Datenbank, die nicht verfügbar war wieder verfügbar ist, synchronisiert IWS beide Datenbanken automatisch.

     

    • Store and Forward: In diesem Modus speichert IWS die Daten nur in der primären Datenbank. Wenn die primäre Datenbank ausfällt, speichert IWS die Daten in der sekundären Datenbank. Wenn die primäre Datenbank wieder verfügbar ist, schreibt IWS die Daten aus der sekundären Datenbank in die primäre Datenbank.

  • Trends

    Hier finden Sie weitere Informationen über InduSoft Trends


    Verfolgt das Prozessverhalten online oder über historischen Trends und sendet Informationen über ein Netzwerk zur Überwachung an Bedienoberflächen oder Web-Browser

    Verteilt Daten über das gesamte Netzwerk für die einfache Überwachung auf Bedienoberflächen oder via Web-Browser


  • ActiveX and .NET

    Erweiterbarkeit - Gewinnen Sie zusätzliche Funktionalität durch die Verwendung von 3rd-Party ActiveX- oder .NET-Steuerelemente


    InduSoft unterstützt die Verwendung von ActiveX und .NET-Steuerelementen.

    Durch die Verwendung von offenen, wiederverwendbaren Technologien, kann die Funktionalität von InduSoft durch die Integration von Funktionen erweitert werden.

    Fügen Sie Steuerelemente wie Grafiken, Meter, Sprachen, Berichterstattung, Browser und sogar Media-Player hinzu.

    .NET-Komponenten sind nach dem Microsoft .NET Framework entwickelt, die einen Standard für modulare Programmiertechnologien ausgelegt ist. Weil IWS ein .NET-Container ist, können Sie .NET-Komponenten in Bedienoberflächen von IWS Anwendung konfigurieren und ausführen. Die eigentlichen Funktionen einer .NET-Komponente ist innerhalb eines .NET Control-Objekt enthalten, das die Konfiguration in IWS Dialogen bietet.


  • Events

    Keep track of events that occur with this easy-to-use feature

    An event can be any tag change, generating reports or recipes, opening and closing screens, logging onto and logging off the security system, and so forth. InduSoft Web Studio saves all of these events in a log file, which can be retrieved by the Alarm/Event Control object.

  • Scripting

    Support for two different powerful scripting languages.

    InduSoft Web Studio (IWS) has two built in scripting languages:

    • IWS (or built-in) scripting functions
    • VBScript

    Both are supported regardless of the runtime operating system. VBScript was specifically chosen for its ability to run on WindowsCE, XP, Vista and Server Editions.

  • Security

    Password protect screens, objects, editing and more...

    InduSoft provides user and group level security:

    • Up to 256 (0-255) levels
    • Features to develop applications that are FDA 21 CFR Part 11 compliant, which is one of the United States Food and Drug Administration\'s Code of Federal Regulations covering electronic records and electronic signatures
    • Independently secure capabilities in the development and runtime environments
      • Development
        • Project Settings
        • Driver, Data sources
        • Network Configuration
        • Create, modify tags
        • Create, modify screens
        • Create, modify task sheets
      • Runtime
        • Start App
        • Close App
        • Database Spy (write)
        • Task switching
        • Creating Users
        • Disabling access to Task Manager

    You can optionally:

    • Require a minimum password size
    • Set the number of days a password is active
    • Enable Auto Log Off
    • Lock out the account after a number of invalad attempts
    • Use E-signatures

    Security can be set on each runtime individualy or networked to a central security system

  • Recipes and Reports

    Easily create and manage powerful Recipes and Reports.

    Creates flexible, user-defined recipe groups within the SCADA software

    Imports/exports recipes, reports, and real-time data in XML format

    Publishes real-time dynamic and animated graphic screens, trends, alarms, reports, and recipes to standard Web browsers

  • Diagnostics

    Easily troubleshoot and test projects.

    Use Database Spy and the Output Window (also called Log Win during runtime) to quickly troubleshoot and efficiently test your applications.

    Use Database Spy to:

    • Monitor and force values to application tags
    • Execute and test functions
    • Execute and test math expressions

    You can use the Output (or Log) window to view debugging messages generated by IWS during runtime. Use the Output Window to display:

    • Field Read Commands and Field Write Commands: Show any read and/or write commands that are sent to connected devices.
    • Protocol Analyzer: Show messages generated by configured device drivers.
    • OPC Messages: Show messages generated by OPC communications.
    • TCP/IP Messages: Show messages generated by TCP/IP communications.
    • Recipe/Report: Show messages generated by the Recipe and Report tasks.
    • Display Open/Close: Display a message whenever a screen is opened or closed.
    • Logon/Logout: Display a message whenever a user logs on or logs out. (For more information, please see Security.)
    • Trace Messages: Show messages generated by the Trace() function. This function is used to generate customized messages from within your IWS application.
    • Database Messages: Show messages generated by the ODBC and ADO.NET database interfaces.
    • DDE Messages: Show messages generated by DDE communications.
    • Insert date/time: Timestamp each message.
    • Cross Reference information
  • Database

    Easily create and manage powerful Recipes and Reports.

    The following tasks in the SCADA software support the database interface:

    • Alarms: The application can save and/or retrieve the alarm history messages in a relational database.
    • Events: The application can save and/or retrieve the event messages in a relational database.
    • Trends: The application can save and/or retrieve the Trend history values in a relational database.
    • Viewer: Database information can be displayed both in table format (Alarm/Event Control and Grid objects) or in a graphical format (Trend Control object). 
    • Web: You can deploy an application that stores/saves data in a relational database and have it working over the Web.

    Using its embedded database interface, IWS can easily provide data from the plant floor to third-party systems (e.g. ERP, MES) or get data from them.

    IWS can interface with any relational database supported by a valid ADO.NET Provider, OLE DB provider or ODBC driver.

  • Drivers/OPC

    InduSoft has over 240 built in drivers, no need to use OPC servers every time communication is necessary.

    All drivers are included with every installation of InduSoft Web Studio or CEView. Most PLCs, temperature controllers, and many other devices are supported at no extra charge.

    Drivers supporting major PLC manufacturers such as Allen Bradley, Siemens, Schneider, Mitsubishi, Omron, GE-Fanuc, as well as standard protocols such as MODBUS RTU/ASCII, DeviceNet, Profibus, Interbus and Ethernet/IP are included.

    While OPC communication is supported, it is not necessary for communications between InduSoft and most PLCs/controllers.

    To see the list of drivers or download the most current drivers/protocols click here.

    InduSoft Web Studiao is both an OPC DA Server, and/or an OPC Client. For more information about this technology please see the OPC Foundation web site.

    InduSoft has passed the OPC UA interoperability tests and will soon support this new standard.

  • Download

    Built-in download tools make it easy and fast to deploy a project.

    No more manually copying files, moving USB memory sticks around, using the InduSoft built in tools to manage remote stations:

    • Download files/projects
    • Upload files/projects
    • Run/Stop remote applications
    • Remotely license CEView (on WindowsCE) runtimes

    Use over a TCP/IP connection, serial port, or even with Microsoft ActiveSync or Windows Mobile Device Center.

  • Web Demos

    Schauen Sie sich die Demos von InduSoft Web Studio über unser Web Thin Client und Mobile Access an.

    Web Thin Client

    Danke für das Ausprobierten der Live-Demo von InduSoft Web Studio®. Bitte folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, um die Demo online von Ihrem Web Browser zu genießen:

    1. Klicken Sie auf den untenstehenden Text (Demo ansehen), um sich mit dem InduSoft Web Studio Server zu verbinden.
    2. Sie werden einen Anmeldedialog erhalten:
      • Benutzername: Guest
      • Passwort: InduSoft
      • Drücken Sie auf OK, um auf die Demo-Anwendung zuzugreifen.

    Demo ansehen  oder Klicken Sie hier für eine Fehlersuche und Mobile Demo

    *Stellen Sie sicher, dass Ihr Web-BrowserInternet Explorer v5.5 oder höher ist.
    Für weitere Informationen, klicken Sie hier.